«Wenn ein Wunder geschieht»: eine rasante Liebeskomödie von Marcus Hertneck

Der Landarzt Fabian ist ein leidenschaftlicher Basejumper. Im rasanten Fall vom Gipfel kann er den Kopf freibekommen von allem, was ihn belastet. Fabian liebt den Nervenkitzel, fürchtet sich aber vor Gefühlen – bis eine Grenzerfahrung zum Schlüsselerlebnis wird. Ein Unfall beim Wingsuit-Springen vermag seinen Schutzpanzer zu durchbrechen: Obwohl er bewusstlos ist, sieht er, wie die Ärztin Janne ihn reanimiert. Menschliche Nähe, Liebe - das ist für Fabian der wahre Sprung ins Ungewisse ...
Soeben wurden die Dreharbeiten im bayerischen Voralpenland abgeschlossen. Regie führte Peter Stauch; David Rott und Anne Schäfer spielen die Hauptrollen. außerdem wirken mit Teresa Harder, Michael Baral, Robert Giggenbach, Peter Rappenglück u.v.a. «Wenn ein Wunder geschieht» ist eine Produktion der Bavaria im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste.

Zum Autor