Thomas Pletzinger

Thomas Pletzinger wurde 1975 in Münster geboren, studierte Amerikanistik in Hamburg sowie am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Er arbeitete für Verlage und Literaturagenturen, war Gastprofessor an der Hochschule für bildende Künste Hamburg und u. a. Gastdozent am Schweizerischen Literaturinstitut Biel und am Grinnell College. Heute lebt er mit seiner Familie in Berlin und arbeitet als Autor und Übersetzer. Im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen sein vielbeachteter Roman «Bestattung eines Hundes» (2008) sowie die Sachbücher «Gentlemen, wir leben am Abgrund» (2012) und «The Great Nowitzki» (2019). Für die Verfilmung seines Romandebüts schreibt er die Drehbücher gemeinsam mit Hanno Hackfort und Bob Konrad («4Blocks»).

Portrait von Thomas Pletzinger

Projekte

  • Bestattung eines Hundes

    Achtteilige Serie nach dem Roman von Thomas Pletzinger; Drehbuch mit Hanno Hackfort und Bob Konrad
    R: Barbara Albert, David Dietl | P: Flare Film / SKY

Im Magazin

Links