Robert Steudtner

Robert Steudtner, geboren 1977, studierte Germanistik und Medienwissenschaften. Er war einige Zeit Regieassistent am Theater bevor er 1997 begann, als freier Regieassistent für Hörspiel und Radiofeature beim WDR tätig zu sein. Später moderierte er den «Lauschangriff» von WDR Eins Live. Nach einer Sprecherausbildung studierte er an der ifs Internationalen Filmeschule Köln Filmregie. Seitdem ist er freiberuflich als Autor, Sprecher und Regisseur tätig. Robert Steudtner lebt in Köln.

Portrait von Robert Steudtner

Hörspiele

  • 2011 Win-Win
    Hoffmanns dritter Fall

    Originalhörspiel, mit Leonhard Koppelmann
    R: Leonhard Koppelmann, Robert Steudtner | P: WDR, 95 Min.
  • 2009 Yola Koyulma - Der Aufbruch
    Hoffmanns zweiter Fall

    Originalhörspiel, mit Leonhard Koppelmann
    R: Leonhard Koppelmann, Robert Steudtner | P: WDR, 95 Min.
  • 2008 Pflegenotstand.
    Von der Ökonomie des Sozialen

    Feature mit Leonhard Koppelmann
    R: Leonhard Koppelmann, Robert Steudtner | P: WDR, 53 Min.
  • 2008 Cura Vitae - Hoffmanns erster Fall

    Originalhörspiel mit Leonhard Koppelmann
    R: Leonhard Koppelmann, Robert Steudtner | P: WDR, 95 Min.
  • 2005 Gevatter Tod

    fünfteiliges Hörspiel zusammen mit
    Leonhard Koppelmann nach Terry Pratchett

    R: Leonhard Koppelmann | P: WDR / SWR, 147 Min.
  • 2003 Rache

    zusammen mit Leonhard Koppelmann
    nach Jon Ewo

    R: Leonhard Koppelmann | P: WDR, 55 Min.

Projekte

  • Luzy November & Die Unsichtbaren

    Kinderbuch