Elfriede Jelinek

Elfriede Jelinek, geboren 1946 in Mürzzuschlag in der Steiermark, zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Gegenwartsautoren. Neben Theaterstücken, Lyrik, Essays, Übersetzungen und Romanen (u.a. «Die Klavierspielerin», 1983; «Lust», 1989 und «Die Kinder der Toten», 1995) schreibt sie Hörspiele und Drehbücher. Ausgezeichnet wurde Elfriede Jelinek mit zahlreichen Literaturpreisen, u.a. dem Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln (1986), dem Peter-Weiss-Preis der Stadt Bochum (1994), dem Bremer Literaturpreis (1996), dem Georg-Büchner-Preis (1998), dem Heine-Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (2002), dem Mülheimer Dramatikerpreis (2002 und 2004), dem Lessing-Preis (2004) und dem Franz-Kafka-Preis (2004). 2004 erhielt Elfriede Jelinek den Nobelpreis für Literatur. Elfriede Jelinek lebt in Wien und München.

Portrait von Elfriede Jelinek

Filmografie

  • 2001 Die Klavierspielerin

    nach dem Roman von Elfriede Jelinek
    R: Michael Hanecke | P: Wega-Film / MK 2
  • 1991 Malina

    nach dem Roman von Ingeborg Bachmann
    R: Werner Schroeter | P: Kuchenreuther Filmproduktion / Neue Studio Film / ZDF / ORF
  • 1987 Was die Nacht spricht

    Buch mit Hans Scheugl und Patienten des Psychiatrischen Krankenhauses Baumgartner Höhe
    R: Hans Scheugl | P: Cinecoop Film
  • 1982 Die Ausgesperrten

    Buch mit Franz Novotny
    R: Franz Novotny | P: Wien-Film
  • 1976 Die Ramsau am Dachstein

    R: Claus Homschak | P: ORF

Hörspiele

  • 2015 Wirtschaftskomödie

    sechsteiliges Hörspiel
    R: Leonhard Koppelmann | P: BR / DLR, 330 Min.
  • 2014 Die Schutzbefohlenen

    R: Leonard Koppelmann | P: BR / ORF, 70 Min.
  • 2012 Kein Licht

    R: Leonhard Koppelmann | P: BR, 75 Min.
  • 2011 Neid

    10-teiliges Hörspiel
    R: Karl Bruckmaier | P: BR, 540 Min.
  • 2010 Rechnitz

    nach dem Theaterstück von Elfriede Jelinek,eingerichtet von Leonhard Koppelmann
    R: Leonhard Koppelmann | P: BR, 55 Min.
  • 2009 Über Tiere

    nach dem gleichnamigen Theaterstück
    R: Ruedi Häusermann | P: ORF, 88 Min.
  • 2007 Ulrike Maria Stuart

    dreiteiliges Hörspiel nach dem gleichnamigen Theaterstück
    R: Leonhard Koppelmann | P: BR, 180 Min.
  • 2006 Sportchor

    Originalhörspiel
    R: Leonhard Koppelmann | P: BR, 55 Min.
  • 2005 Moosbrugger will nichts von sich wissen

    Monolog für «Der Mann ohne Eigenschaften. Remix» nach Robert Musil
    R: Klaus Buhlert | P: BR, 35 Min.
  • 2005 Bambiland

    zweiteiliges Hörspiel nach dem Theaterstück von Elfriede Jelinek, Bearbeitung von Karl Bruckmaier
    R: Karl Bruckmaier | P: BR, 164 Min.
  • 2005 Erlkönigin

    erster Teil der Trilogie «Macht nichts»
    R: Martin Zylka | P: WDR, 54 Min.
  • 2004 Ikarus, ein höheres Wesen

    Originalhörspiel
    R: Josef Klammer | P: ORF, 14 Min.
  • 2003 Jackie

    Hörspiel nach dem Theaterstück von Elfriede Jelinek, Bearbeitung von Karl Bruckmaier
    R: Karl Bruckmaier | P: BR, 56 Min.
  • 2003 Das Schweigen - Vox Feminarum

    Hörstück nach dem Theaterstück von Elfriede Jelinek, Bearbeitung von Ernst M. Binder und Josef Klammer
    R: Ernst M. Binder, Josef Klammer | P: ORF, 30 Min.
  • 1998 er nicht als er

    Hörspiel nach dem Theaterstück von Elfriede Jelinek, Bearbeitung von Ulrich Gerhardt
    R: Ulrich Gerhardt | P: BR, 41 Min.
  • 1997 Todesraten

    Hörstück nach zwei Monologen von Elfriede Jelinek, Bearbeitung von Olga Neuwirth
    R: Olga Neuwirth | P: BR, 58 Min.
  • 1996 Stecken! Stab! Und Stangl!

    Hörspiel nach dem Theaterstück von Elfriede Jelinek, Bearbeitung von Hans-Gerd Krogmann
    R: Hans-Gerd Krogmann | P: ORF / NDR / BR, 67 Min.
  • 1992 Wolken. Heim

    Hörspiel nach dem Theaterstück von Elfriede Jelinek, Bearbeitung von Peer Raben
    R: Peer Raben | P: HR / BR / SFB, 58 Min.
  • 1992 Präsident Abendwind

    nach «Häuptling Abendwind» von Nestroy
    R: Hans-Gerd Krogmann | P: BR, 56 Min.
  • 1991 Burgteatta

    Hörspiel nach dem Theaterstück von Elfriede Jelinek, Bearbeitung von Hans-Gerd Krogmann
    R: Hans-Gerd Krogmann | P: BR / ORF, 88 Min.
  • 1990 Die Ausgesperrten

    Neuproduktion
    R: Otto Düben | P: SDR, 71 Min.
  • 1988 Die Klavierspielerin

    Funkoper nach dem Roman von Elfriede Jelinek, Bearbeitung von Patricia Jünger
    R: Patricia Jünger | P: SWR, 60 Min.
  • 1986 Erziehung eines Vampirs

    Originalhörspiel
    R: Otto Düben | P: SDR / NDR / BR, 44 Min.
  • 1985 Muttertagsfeier oder die Zerstückelung des weiblichen Körpers

    Hörstück mit Texten von Elfriede Jelinek, Bearbeitung von Patricia Jünger
    R: Patricia Jünger | P: SWR, 34 Min.
  • 1982 Frauenliebe - Männerleben

    Originalhörspiel
    R: Hans-Gerd Krogmann | P: SWR / HR, 75 Min.
  • 1979 Die Ausgesperrten

    Originalhörspiel
    R: Hartmut Kirste | P: SDR / RB / BR, 88 Min.
  • 1979 Was geschah, nachdem Nora ihren Mann verlassen hatte oder Stützen der Gesellschaften

    Originalhörspiel
    R: Otto Düben | P: SDR, 66 Min.
  • 1978 Die Jubilarin

    Originalhörspiel
    R: Alexander Malachovski | P: BR, 16 Min.
  • 1977 Jelka. Eine Familienserie

    Originalhörspiel, Folge 9 - 16
    R: Peter M. Ladiges | P: SWR, je 30 Min.
  • 1977 Porträt einer verfilmten Landschaft

    Originalhörspiel
    R: Hartmut Kirste | P: SDR, 67 Min.
  • 1976 Die Bienenkönige

    Originalhörspiel
    R: Hartmut Kirste | P: SDR / RIAS, 83 Min.
  • 1974 Kasperl und die dicke Prinzessin oder Kasperl und die dünnen Bauern

    Originalhörspiel
    R: Otto Düben | P: SDR, 61 Min.
  • 1974 Für den Funk dramatisierte Ballade von drei wichtigen Männern sowie dem Personenkreis um sie herum

    Originalhörspiel
    R: Heinz Hostnig | P: NDR / SDR, 37 Min.
  • 1973 Untergang eines Tauchers

    Originalhörspiel
    R: Otto Düben | P: SDR, 42 Min.
  • 1972 Wien West

    Originalhörspiel
    R: Otto Düben | P: NDR / WDR, 36 Min.

Im Magazin

Links